Continental
Continental

Progressive Web App für das Continental Magazin

Das Continental Magazin präsentiert die Mobilität der Zukunft und berichtet über den Menschen im Mittelpunkt technologischer Entwicklung. Gemeinsam mit unserem Partner wirDesign haben wir das Magazin als Progressive Web App (PWA) einem Relaunch unterzogen.

Services
  • TYPO3 Integration
  • TYPO3 Development
Technologien
  • PHP
  • Bootstrap
  • TYPO3 8.x
Links
Continental

Content-Hub für alle Plattformen

Durch den Einsatz von bewährten Web-Technologien werden die Artikel, Berichte und Interviews auf allen Plattformen gleichzeitig veröffentlicht - stets im Corporate Design des Kunden. Anstelle einer App-Installation mit dem Umweg über den App Store können Kunden das Magazin gleich dort installieren, wo sie den ersten Berührungspunkt haben: Direkt im Browser.

Einmal installiert, steht die Anwendung direkt auf dem Startbildschirm zur Verfügung. Durch den Start im Fullscreen-Modus bemerkt der Besucher keinen Unterschied zu einer nativen Anwendung.

Social Media-Integration

Um das unternehmensweite Design der Continental AG zu implementieren und den Anforderungen der DSGVO gerecht zu werden, werden die Beiträge aus den Social Media-Kanälen von Continental nicht über die übliche Integration via JavaScript geladen. Stattdessen kommt unser TYPO3-Plugin für den Social Media-Import zum Einsatz.

Dabei werden sämtliche Beiträge serverseitig über die API der jeweiligen Plattform geladen - in diesem Falle Instagram und Facebook. Die Zwischenspeicherung auf dem eigenen Webserver ermöglicht die Darstellung nach Kundenwunsch und lädt keine Ressourcen vom Server der Plattform im Browser. Diese Datenschutz-konforme Lösung hat sich bereits bei einigen Projekten bewährt und kommt auch hier erfolgreich zum Einsatz.

Vereinheitlichte Code-Basis

Der Fokus auf Web-Technologien vereinheitlicht die Pflege des Codes: Für unterschiedliche Plattformen muss nicht mehr separat entwickelt werden, sondern lediglich der Web-Client einheitlich angepasst werden. Zudem wird bei einer PWA das Deployment vereinfacht - ein Update des Servercodes reicht aus.

Vielfältige Möglichkeiten mit PWAs

  • Plattformübergreifende Web-Apps, die nativen Apps in nichts nachstehen
  • Offline-Fähigkeit
  • Fullscreen-Darstellung direkt vom Homescreen
  • Datensynchronisation über APIs
  • User-Portale, Prozessabbildungen und interne Abläufe perfekt implementierbar