HAUFE.Anbieterverzeichnis mit neuer TYPO3-Migration

Von 8 auf 10: Neue Migration sorgt für stabileres und effizienteres System.

Die Haufe-Lexware GmbH & Co. KG hat uns mit der Migration ihres Anbieterverzeichnisses auf eine aktuelle TYPO3 Version beauftragt. Das Verzeichnis liefert Nutzern für HR- und Immobilien-Software alle relevanten Anbieter auf einen Blick.

Welche Vorteile bringt so ein Upgrade?

Das Upgrade bringt einige Neuerungen mit sich, von denen nicht alle auf den ersten Blick auch ersichtlich sind. So wurden erneut Änderungen in der Codebasis von TYPO3 selbst vorgenommen und das Content Management System (CMS) weiter stabilisiert. Dies führt dazu, dass das System weiter aufgeräumt wurde. Zusätzlich wurde das fluidbasierte Frontend-Anmeldeformular eingeführt. Es ermöglicht das schnelle und unkomplizierte Erschaffen von passwortbeschränkten Bereichen auf der Website sowie diese auch zu personalisieren.

Konkrete Änderungen im Backoffice findet der Redakteur  im TYPO3 Dashboard, der Navigation über die Tastatur, dass bessere responsive Verhalten für die Content-Pflege über mobile Geräte sowie im vereinfachten Datei-Upload in der Mediendatenbank.

Die Marktübersicht für Software und Services mit neuer inhaltlicher Struktur

Innerhalb von drei Monaten haben wir die bestehende Webanwendung zum Anbieterverzeichnis von Version TYPO3 v8 auf v10 migriert. Eine Prozessoptimierung war unserem Kunden dabei ebenso wichtig wie die inhaltliche Weiterentwicklung. Neben dem CMS wurde der Such-Server Elasticsearch mit aktualisiert und über einen DOCKER Container bereitgestellt. Nach Abschluss des Projektes konnten wir Haufe ein System übergeben, das auf dem technisch neusten Stand ist und den aktuellen Anforderungen in jeder Hinsicht gewachsen ist. Durch die Migration zu 10.x profitiert unser Kunde wieder von kostenlosen TYPO3 Updates bis Mai 2023. Somit ergeben sich durch die Migration auch Kosteneinsparungen für die ELTS Lizenz.